Musiktherapie in Hamburg

Dr. Ruth Liesert

In meiner Praxis für Musiktherapie in Hamburg biete ich KlientInnen Musiktherapie an. Dabei handelt es sich um Psychotherapie, in die Musik einbezogen werden kann – entweder durch Musizieren mit Instrumenten (Aktive Musiktherapie) oder durch das Hören von Musik (Rezeptive Musiktherapie). Musikalische Kenntnisse sind dabei nicht erforderlich, denn in der Musiktherapie geht es vorrangig darum, wie Sie die Musik und sich selbst wahrnehmen und sich selbst besser verstehen. Mit Lehrtherapie und Supervision unterstütze ich angehende MusiktherapeutInnen.

Ein weiteres Angebot richtet sich an therapeutische KollegInnen und befasst sich mit der Selbstfürsorge. Dieses Angebot findet online via Zoom statt.

Informieren Sie sich gern auf dieser Website und zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.

Musiktherapie Hamburg | Dr. Ruth Liesert

Wann hilft Musiktherapie?

Musiktherapie bei Krisen und zur Verbesserung der Lebensqualität

Was kann Musiktherapie, für wen ist sie geeignet und in welchen Situationen kann sie hilfreich sein? Das sind die häufigsten Fragen, die sich KlientInnen vor dem Beginn einer Musiktherapie stellen und die ich hier gerne beantworte.

Grundsätzlich ist die Musiktherapie sowohl in Umbruch- als auch in Krisenzeiten hilfreich.

Sie kann aber auch unterstützen, wenn Sie das Gefühl haben, sich mehr um sich selbst kümmern zu müssen – oder zu wollen oder wenn Sie unter kreativen Blockaden leiden. Dann kann Musiktherapie Ihre Lebensqualität verbessern und psychischen Erkrankungen vorbeugen.

Für die Musiktherapie sind keinerlei musikalische Kenntnisse notwendig, es geht vorrangig darum, wie Sie Musik wahrnehmen. In den folgenden Lebensphasen kann die Musiktherapie Sie unterstützen:

Zeit für sich selbst

Sie möchten sich selbst mehr Aufmerksamkeit schenken, sich selbst besser kennen lernen und verstehen. Vielleicht haben Sie auch das Gefühl, nicht gut mit sich in Kontakt zu stehen.

Entschleunigung

Sie möchten sich Zeit nehmen, in Ruhe und mit Achtsamkeit nachzuspüren und Gefühle wahrzunehmen. Im Alltag finden Sie dafür wenig Zeit und Raum. Mit Hilfe der Musiktherapie können Sie sich Ihrer Wünsche und Bedürfnisse bewusst werden. Oft entstehen daraus konkrete Ideen zu Veränderungen, die Ihre Lebensqualität verbessern.

Als Prophylaxe

Sie fühlen sich bereits gestresst und belastet und sind deshalb besorgt. Ihre Ressourcen sind fast erschöpft und Ihre Kreativität und Intuition blockiert. In der Musiktherapie werden Ihre Ressourcen verstärkt. So kann einer schwereren Krise vorgebeugt werden.

Für Musikliebhaber/innen

Sie fühlen sich schon immer mit der Musik verbunden und möchten diese Ressource nutzen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Oder Sie haben aufgrund negativer Erfahrungen bisher Musik gemieden und möchten sie nun unter einem neuen Fokus kennen lernen, sie für sich nutzen und genießen.

Gerne berate ich Sie unverbindlich, wenn Sie weitere Informationen über die Musiktherapie erhalten möchten oder wenn Sie überlegen, ob die Musiktherapie Ihnen helfen kann. Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an. Ich melde mich ganz bestimmt zurück.

Ruth Liesert

Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Victor Hugo

Musiktherapeutin

Ruth Liesert

Über mich

Bei meinem Ansatz in der Musiktherapie gehe ich davon aus, dass Sie sich selbst am besten kennen. Meine Rolle sehe ich darin, Ihnen auf Ihrem Weg zur Seite zu stehen und Ihre Selbstheilungskräfte zu stärken.

Als Schwerpunkt meiner Arbeit hat sich aktuell die Rezeptive Musiktherapie herauskristallisiert. Ich bin ausgebildete GIM-Therapeutin und habe verschiedene weiterführende Methoden erlernt. Ich bilde mich regelmäßig fort.

Als besonderen Schatz für meine Arbeit als Musiktherapeutin empfinde ich meine Berufserfahrung als Musikerin. Diese kann ich gut für die Therapieprozesse meiner Klienten nutzen.

Aktive und Rezeptive Methoden

Methoden

Erfahren Sie mehr über die Aktiven und Rezeptiven Methoden der Musiktherapie.

Supervision & Lehrtherapie für Musiktherapeuten

Lehrtherapie

Mit diesem Angebot möchte ich Studierende auf ihrem Weg zur/zum MusiktherapeutIn begleiten.

Selbstfürsorge durch Verbundenheit | Musiktherapie Hamburg

Für TherapeutInnen

Erfahren Sie mehr über mein Angebot zur Selbstfürsorge durch Verbundenheit.